Ein gutes Bauchgefühl – Darmgesundheit

Unter dem Motto „Darmgesundheit – entzündungshemmend essen“ findet am 1. April 2020 um 19 Uhr auf der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda, Burgplatz 5, eine Veranstaltung der Seminarreihe „Treffpunkt Gesundheit“ statt. Diese Veranstaltungsreihe verbindet einen medizinischen Fachteil mit praktisch umgesetzten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen.

Immer mehr Menschen leiden unter chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Reizdarmsyndrom oder ähnlichen funktionellen Störungen der Verdauungsorgane.

MUDr. Robert Donoval, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, ist Chefarzt der Abteilung Gastroenterologie, Diabetologie und Infektiologie im Lausitzer Seenland Klinikum GmbH in Hoyerswerda. Er informiert die Besucher über die vielfältige Funktion und die häufigsten organischen Erkrankungen des Darms sowie über aktuelle Entwicklungen in der Therapie dieser Erkrankungen. Elzbjeta Hoyer, Ernährungswissenschaftlerin im Ernährungs- und Kräuterzentrum des CSB, gibt anhand kleiner Köstlichkeiten praktische Tipps und Hilfestellungen zur Auswahl von Lebensmitteln, um die Darmgesundheit zu unterstützen. Interessierte, Betroffene und Angehörige sind mit Ihren Fragen zum Treffpunkt Gesundheit herzlich eingeladen.

Der Unkostenbeitrag beträgt 9 Euro pro Erwachsenen, inklusive Verkostung. Weitere Informationen, Rückfragen und Anmeldungen sind telefonisch unter 03 57 96 / 971-10 oder per E-Mail (ernaehrung@csb-miltitz.de) erhältlich bzw. möglich. Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung ist begrenzt. Die Plätze werden nach dem Eingang der Anmeldung vergeben.

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.

Zurück