Herzlich Willkommen im Klostergarten!

Der Klostergarten in Panschwitz-Kuckau ist am langen Pfingstwochenende geöffnet

Der Klostergarten des Ernährungs- und Kräuterzentrums des CSB im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau ist wieder für Besucher geöffnet und lädt am langen Pfingstwochenende zum Verweilen ein. Geöffnet ist Pfingsten von Samstag (30. Mai 2020) bis einschließlich Pfingstmontag (01. Juni 2020) von 13 bis 17 Uhr.
Ab Dienstag, den 02. Juni 2020, dann wieder zu den regulären Öffnungszeiten (Dienstag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr, Sonn- und Feiertags von 13 bis 17 Uhr).
Besucher können sich auf über 500 Pflanzenarten und -sorten freuen und Anregungen zur eignen Gartengestaltung sowie zur Verwendung unterschiedlichster Kräuter- und Würzpflanzen zur Verwendung in der Küche oder in der eigenen Hausapotheke mitnehmen.
Außerdem sind zwei kleine Ausstellungen in den Räumen des Ernährungs- und Kräuterzentrums zu sehen. Eine Rollup-Wanderausstellung befasst sich mit dem Thema „Feste – Bräuche – Traditionen in Sachsens ländlichen Regionen“, eine zweite Ausstellung richtet sich vor allem an Kinder. „Warum – Darum“ heißt die Wanderausstellung der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt. Dabei werden Fragen, die Kinder zum Thema Umwelt beschäftigen, aufgegriffen.

Zurück