Stimmungsvolle Atmosphäre in historischem Ambiente

Einen Genuss der besonderen Art verspricht wieder die Gartennacht „Im Schein von tausend Lichtern“ am 21. Juli 2018 ab 19 Uhr im Umwelt- und Lehrgarten des Ernährungs- und Kräuterzentrums des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau.
Tausende von Kerzen, die zu Bildern gelegt werden, verleihen dann dem gesamten Garten wieder eine besondere Atmosphäre. Bei Einbruch der Dämmerung können die großen und kleinen Besucher wieder die Kerzen mit entzünden.
Ein stimmungsvoller Abend, mit Musik und Tanz, Illusionsshow und Akrobatik, erwartet die Gäste. Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant „Zur Alten Herberge“ aus Panschwitz-Kuckau.

Zurück