„Wintergemüse entdecken und schmecken“ – Expertentag für Senioren

Ob Blatt-, Kohl-, Knollen- oder Wurzelgemüse, auch in diesem Winter gibt es viele Sorten aus der Region. Wintergemüse kann in der Küche vielseitig eingesetzt werden, sowohl für herzhafte als auch süße Speisen. Es stammt aus heimischem Anbau und ist reich an Vitaminen, Mineral- und sekundären Pflanzenstoffen.
Zum diesjährigen Seniorenexpertentag „Wintergemüse entdecken und schmecken“ am Donnerstag, den 18. Januar 2018, stellte Simone Kienitz vom Ökologischen Arbeitskreis Hoyerswerda e.V. diese Gemüsearten genauer vor. Das Ernährungs- und Kräuterzentrum des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. hatte dazu von 10:00 bis 12:30 Uhr auf die Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda, Burgplatz 5, alle wissbegierigen Seniorinnen und Senioren ganz herzlich eingeladen. Anschließend wurden schmackhafte Rezeptideen von Gourmetkoch David Schmidt rund um das Thema „Wintergemüse“ in der Lehrküche der Farm zubereitet.

Zurück