Herzlich Willkommen im Ernährungs- und Kräuterzentrum

im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau
und auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda

Aktuelles aus dem Ernährungs - und Kräuterzentrum

Feldsalat mit gebackenem Rosenkohl, Roter Beete und einem Linsendressing

Auch im Winter lässt sich im heimischen Garten noch einiges finden.
Vor allem Kohlgemüsesorten wie Rotkohl, Grünkohl oder Rosenkohl wachsen auch bei niedrigen Temperaturen und lassen sich so im Winter frisch ernten.
Ergänzt wird das breite Angebot durch verschiedenes Lagergemüse. Hierzu zählt beispielsweise verschiedenes Wurzelgemüse wie Möhren oder Pastinaken.

In unseren Videobeiträgen erklären wir Ihnen nicht nur, warum Wintergemüse sehr gesund ist, sondern auch, wie Sie ausgewählte Gemüsesorten schmackhaft zubereiten können.

Zum Nikolaustag zeigen wir euch, wir ihr aus regionalen Zutaten leckere und gesündere Zimt-Haferplätzchen backen könnt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachbacken und eine besinnliche Weihnachtszeit!

Sächsischer Auftakt zur bundesweiten Kampagne „Deutschland rettet Lebensmittel“

Schülerinnen und Schüler der sorbischen Oberschulen aus Radibor und Räckelwitz auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda.

Am 28. September 2021, fand auf der Kinder- und Jugendfarm des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) in Hoyerswerda der sächsische Auftakt der bundesweiten Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel“ statt. Die landesweite Initiative „Lebensmittel sind wertvoll“ in Trägerschaft des CSB, welche durch das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) unterstützt wird, lud mit seinen Partnern zu einem Resteretter-Thementag ein.
Schülerinnen und Schüler der sorbischen Oberschulen aus Radibor und Räckelwitz waren am Vormittag zu Gast um „Resteretter“ zu werden. Das Motto des Tages lautete entsprechend „Lebensmittel sind wertvoll – Resteretter für Obst und Gemüse“, denn das Jahr 2021 ist das „Internationale Jahr für Obst und Gemüse“.

Sellerie

Jeden Monat stellen wir eine andere Pflanze aus unserem Umwelt- und Lehrgarten vor, die auch in heimischen Gärten zu finden ist. Wir erklären, wann sie wächst, wie man sie nutzen kann und was das besondere daran ist.

Im September stellen wir den Sellerie vor.

Müsli

Passend zum Schulanfang gibt es diesmal ein lecker cremiges Birchermüsli, das viel Energie liefert und lange satt hält. Am Abend zuvor vorbereitet, kann es am Morgen einfach aus dem Kühlschrank genommen und gegessen werden. Für einen entspannten Start in den Tag!

Nach einem Jahr Corona-Pause feierte der Landkreis Bautzen am gestrigen Sonntag, dem 15. August 2021, wieder sein beliebtes Kloster- und Familienfest. Hunderte Gäste, aus nah und fern, kamen dazu in das Kloster Sankt Marienstern in Panschwitz-Kuckau.

Impressionen von unseren Standorten

Weiterführende Links

In der Rubrik Ratgeber und Rezepte bieten wir Ihnen umfassende Informationen zu regionalen Produkten und Projekten, sowie Rezepte und Unterrichtsmaterialien zum Download an.

 

Partner