Wenn der Hochsommer sich seinem Ende neigt, die Kräuter, das Obst, das Gemüse im Garten reif ist, um es zu ernten, dann ist es Zeit, sich noch einmal daran zu erfreuen, dafür zu danken, was uns die Schöpfung Gutes schenkt.
Der Kräutersonntag in St. Marienstern ist für viele schon zu einem Stück Heimat geworden. Eine schöne Tradition, die immer beliebter wird. In jedem Jahr kommen Hunderte aus nah und fern, um mit dabei zu sein.